TRANSFORMATOREN

 

Wir sind Vertriebspartner für Transformatoren von S.E.A. Società Elettromeccanica Arzignanese S.p.A.

SEA Transformator

Über Transformatoren:

In der Energietechnik verbinden Transformatoren die verschiedenen Spannungsebenen des Stromnetzes miteinander.

Maschinentransformatoren sind noch Teil der Kraftwerke und transformieren die im Generator induzierte Spannung zur Einspeisung in das Stromnetz in Hochspannung (in Westeuropa 220 kV oder 380 kV). Umspannwerke verbinden das überregionale Höchstspannungsnetz mit dem Mittelspannungsnetz der regionalen Verteilnetze. In Transformatorenstationen wird die Elektrizität des regionalen Verteilnetzes mit der Mittelspannung von 10 kV bis 36 kV zur Versorgung der Niederspannungsendkunden auf die im Ortsnetz verwendeten 400-V-Leiter-Leiter-Spannung transformiert. Wegen der hohen übertragenen Leistungen heißen die in der Stromversorgung verwendeten Transformatoren Leistungstransformatoren.

Leistungstransformatoren sind Drehstromtransformatoren, die entweder mit Transformatorenöl (Öltransformator) gefüllt oder als Trockentransformatoren (Gießharztransformator) ausgeführt sind. Für erstere gilt in der EU die Norm IEC (EN) 60076-1, für letztere die Norm IEC (EN) 60076-11. Parallel zu den EU-Normen existiert die IEEE-Normenreihe C57.

 

 

Öltransformator:

Im Lieferprogramm von S.E.A. Transformatoren sind Öltransformatoren von 50 kVA bis 180 MVA in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Die Produktion basiert auf hochwertigen Fertigungsmaterialien und es wird höchst möglichen Qualitätsstandards von der Arbeitsvorbereitung weg, über die Fertigung bis hin zur Prüfung gelegt.

 

 

Gießharztransformator (Trockentransformator):

Das Lieferprogramm der S.E.A. Gießharztransformatoren (Trockentransformatoren) umfasst Typen mit Leistungen bis 30 MVA und Reihenspannungen bis 36 kV genauso wie Stromrichter-, Verteil- oder Sondertransformatoren.
Mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung im Bau von Gießharztransformatoren (Trockentransformatoren) besitzt S.E.A. (Fertigungsstandort Italien) einen sehr großen Erfahrungsstand weltweit, was in außerordentlich hohen Qualitätskennzahlen zum Ausdruck kommt.

Komponenten für die Sternpunktbehanldung:

 

  • Drosseln (engl. Choke) sind Spulen bzw. Induktivitäten zur Begrenzung von Strömen in elektrischen Leitungen, zur Zwischenspeicherung von Energie in Form ihres Magnetfeldes, zur Impedanzanpassung oder zur Filterung. Im Gegensatz zu Transformatoren oder Schwingkreis-Induktivitäten sind sie üblicherweise in Serie zu anderen Bauteilen oder den Verbrauchern geschaltet.Leitungen, zur Zwischenspeicherung von Energie in Form ihres Magnetfeldes, zur Impedanzanpassung oder zur Filterung. Im Gegensatz zu Transformatoren oder Schwingkreis-Induktivitäten sind sie üblicherweise in Serie zu anderen Bauteilen oder den Verbrauchern geschaltet.

  • Erdschlusslöschspulen

  • Festspulen / unter Last regelbare Spulen

  • Sternpunktbilder

  • Erdungstransformatoren

  • Erdschlusskombinationen aus Sternpunktbildern und Löschspulen

 

SEA Transformatoren

Nähere Informationen finden Sie HIER.

© 2019 BY JOHANNES DANGL

 

Design by Elisabeth Herynek www.kreativassistenz.at